Schülerin der Meitleflade wurde positiv auf Corona getestet

Montag, 24. August 2020

Eine Schülerin der Meitleflade, die sich seit letztem Mittwoch in Quarantäne befindet, wurde positiv auf Covid-19 getestet.

783ca506 963b 40cb 86e0 8d7a4fd4c6ff

Eine Schülerin der Meitleflade, die sich seit letztem Mittwoch in Quarantäne befindet, wurde positiv auf Covid 19 getestet. Sie hat sich ausserhalb der Schule infiziert. Mitschülerinnen mit engerem Kontakt zur betroffenen Schülerin wurden nach Rücksprache mit dem Kantonsarztamt vom Contact Tracing Team St. Gallen vorsichtshalber in eine 10-tägige Quarantäne geschickt. Weitere Massnahmen sind derzeit nicht nötig. Die allgemein bekannten Hygiene- und Abstandsregeln sind gemäss Schutzkonzept weiterhin gültig. Die Schulleitung wünscht der betroffenen Schülerin alles Gute.