RPM Altstätten: Neue Leiterin gewählt

Dienstag, 01. April 2014

Der Katholische Konfessionsteil des Kantons St.Gallen, die Körperschaft aller Katholikinnen und Katholiken im Kanton, hat auf den 1. Januar 2013 die Religionspädagogische Medienstelle in Altstätten vom bisherigen Trägerverein übernommen. Er betreibt die Stelle seither als bistumsweites Angebot in enger Zusammenarbeit mit dem Medienverbund der Pädagogischen Hochschule St.Gallen. Die Medienstelle stellt den Religionslehrpersonen qualitativ gute und zeitgemässe Unterrichtsmaterialen und Lehrmittel zur Verfügung.

Der langjährige Stelleninhaber André Bollhalder tritt auf Ende Mai in den Ruhestand. Der Administrationsrat wählte als neue Leiterin der Religionspädagogischen Medienstelle die ausgebildete Katechetin Hildi Bandel aus Montlingen. Die 49-jährige Hildi Bandel kennt aus ihrer eigenen langjährigen Erfahrung im Religionsunterricht die Bedürfnisse der Lehrpersonen sehr gut. Sie bringt dieses Wissen und eine gute Vernetzung mit dem katechetischen Personal in ihre neue Aufgabe ein. Dazu gehören insbesondere die Beratung der Lehrpersonen, die Ausleihe von Lehrmaterialen, Weiterbildungsangebote für das katechetische Personal und die laufende Aktualisierung des grossen Medienbestandes. Der Stellenantritt erfolgt auf den 1. Juni 2014 und erfolgt in einem Teilpensum von 70 %.

druckenzum Seitenanfangzurück