Ein Businessplan für den Wald

Dienstag, 28. Juni 2016

Der Katholische Konfessionsteil erhält einen Betriebsplan

Ein Businessplan für den Wald

Der Katholische Konfessionsteil des Kantons St.Gallen muss aufgrund der Grösse seines Waldbesitzes einen Betriebsplan ausarbeiten, der Aussagen zur mittelfristigen Waldentwicklung macht. Kantonsforstamt, Waldregion und Waldeigentümer unterzeichnen den genehmigten Betriebsplan.


Kantonsoberförster August Ammann und Regionalförster Raphael Lüchinger übergeben dem Katholischen Konfessionsteil, stellvertreten durch den zuständigen Administrationsrat Lothar Bandel, den Verwaltungsdirektor Thomas Franck und den Förster Patrik Schilling den vom Kantonsforstamt genehmigten Betriebsplan. Ausgearbeitet wurde er vom Förster in enger Zusammenarbeit mit der Waldregion.

Der Betriebsplan dient dem Förster und Betriebsleiter als mittelfristige Handlungsrichtlinie für die Bewirtschaftung der Wälder – im Sinne eines Businessplanes. Der Katholische Konfessionsteil besitzt rund 300 Hektaren Wald, verteilt über die ganze Waldregion, mit Schwerpunkt in den Gemeinden Gossau, Oberbüren und Waldkirch. Der Waldeigentümer hat einen eigenen Forstbetrieb mit einem Forstwart und Lernenden. Sie stellen die nachhaltige Pflege des eigenen Waldes sicher – nach ökonomischen und ökologischen Grundsätzen. Der Forstbetrieb ist in Gossau stationiert. Spezialmaschinen werden von externen Forstunternehmern eingemietet.

Waldeigentümer mit mehr als 50 Hektaren Wald sind gemäss Waldgesetzgebung verpflichtet, einen Betriebsplan zu erstellen. Dieser legt die Bewirtschaftungsziele für das Waldeigentum während den kommenden 15 Jahren fest und macht Aussagen zur betrieblichen Struktur und Entwicklung. Der Betriebsplan richtet sich nach den Grundsätzen der übergeordneten Waldentwicklungsplanung und ist für den Waldeigentümer verbindlich. Das Kantonsforstamt erliess Richtlinien für die Betriebsplanung und stellte die Grundlagen zur Verfügung. Die Waldregion stand dem Waldeigentümer beratend zur Seite. Insgesamt gibt es in der Waldregion 1 St.Gallen, welche sich von Rorschach bis Wil erstreckt, neun betriebsplanpflichtige Waldeigentümer.

Weitere Informationen zur Waldregion 1 St.Gallen finden sich unter www.waldregion1.sg.ch.

Staatskanzlei Kanton St.Gallen

druckenzum Seitenanfangzurück